Donnerstag, 6. November 2014

Mein Traumkleid

Ich bin mir nicht sicher, ob es wirklich jemandem aufgefallen ist, dass ich mein Profilbild geändert habe.
Aber ich fand, dass das Bild mit dem Loop nicht wirklich zu mir passt.
Dafür passt aktuelle Bild um so mehr, denn was ich da trage, ist mein absoluter Kleidertraum.
Es ist ein Tudorkleid, genäht aus je 10 m Samt und Seide (ungefähr) als Brautkleid für meine Silberhochzeit.
Am Ausschnitt ist das Unterhemd, der Smock, zu sehen...oder besser, die Schmuckborte desselben in Blackwork-Stickerei.
Für Euch nicht sichtbar trage ich unter dem Kleid ein mit Peddigrohr vollversteiftes Korsett (ebenfalls von mir selbst genäht) und einen der Zeit entsprechenden Reifrock, Farthingale genannt.

Und hier das Ganz in Groß:




Und weil das nur für mich ist, geht es jetzt auch zu RUMS

Kommentare:

  1. lindner-bettina.de6. November 2014 um 16:01

    Oh wie schön

    LG Bettina

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin gerade sprachlos. Du trägst ein Traumkleid ... da würde ich gerne noch ganz viele Bilder davon sehen. Wow, welche Arbeit du da reingesteckt hast. RESPEKT... ach, so ein Kleid würde ich auch gerne mal anprobieren.... das Tragegefühl......hach

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschönes Kleid! Fehlt eigentlich nur noch die Krone =)

    AntwortenLöschen
  4. Oh das ist der Wahnsinn! So ein Kleid hätt ich auch gern, dir steht es soooo gut!
    Ganz,ganz toll.
    Liebe bewundernde Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen